Wandernde Weinprobe am Sonntag, 8. September 2019. Seid ihr dabei?

Danke für euren Besuch bei der Wandernden Weinprobe 2018

Ein herrlicher Spätsommertag in den Weinbergen um den Schimmelhüttenweg war das. Der Degerlocher Scharrenberg am 9. September bei satten 27 Grad. Kühler Trollinger, Simpel und Cabernet Franc. Dazwischen Verjus und duftende Kräuter.
Vielen Dank für den Besuch und die frohe Resonanz. Herzlichen Dank auch an mein wunderbares Team.
Vielleicht wieder im nächsten Jahr? Am besten schon vormerken:
Sonntag, 8. September 2019, also wie immer der 2. Sonntag im September

Einladung zur Wandernden Weinprobe 2018


Liebe Weinfreunde und Weinfreundinnen,

am Sonntag, 9. September wird die lange Tradition der Wandernden Weinprobe entlang des  Schimmelhüttenwegs, der Leonorenstraße, dem Oberen Berg weitergeführt. Ein Spaziergang von 1,5 Kilometern, teils über steile Weinbergstaffeln, verbindet die Degerlocher Wengerter, die diesen vielseitigen Tag gemeinsam veranstalten.
Weine und Einblicke in den Weinbau am Scharrenberg gibt es bei Heinz Knobloch, Thomas und Bärbel Wolfrum, Eberhard und Mara Gohl, Weinbau Gohl, Milan Benadik und Thomas Michel.
Wir sind mit Trollinger, Cabernet Franc, Simpel und erstmals Verjus dabei und laden herzlich zum Probieren und Entdecken ein. Dazu gibt es Wengerter-Foccacia mit unseren eigenen Kräutern (Rosmarin und Thymian) und Weinstengel als kleine Leckerei auf die Hand. Einfach vorbeischauen und einen Sonntag für alle Sinne gemeinsam draußen genießen.
Sonntag, 9. September 2018, 11 - 18:30 Uhr. Ausgangspunkt und Ausleihe von Probiergläsern am besten ab der Schimmelhütte.
Das Steillagen-Team freut sich auf euch. Bei jedem Wetter.

Weitere Infos hier: Degerloch.Info oder Stuttgart-Süd.Info.

Kunst in Steillage am Schimmelhüttenweg

Wer diese Tage durch die Idylle des Schimmelhüttenwegs wandert, kann zwölf stillen Gesellen begegnen. Erhaben blicken sie aus dem Weingut Wetzel über die Weinberge ins Tal. Persönlichkeiten und Charakterköpfe. Erschaffen aus massiven Eichenstämmen, begleiten sie die Gäste im Degerlocher Scharrenberg auf ihrem Weg und laden ein zum Innehalten.

Wandernde Weinprobe 2017 präsentiert die Weine des Jahrgangs 2016

Die Wandernde Weinprobe 2017 gab erstmals Einblick in die nun abgefüllten Weine des Jahrgangs 2016. Und wir sind sehr angetan, der Jahrgang macht richtig Freude.
Allen Gästen danken wir für den Besuch, die Neugier, das große Interesse an unseren Naturweinen.

Und natürlich ein herzliches Dankeschön an das wunderbare Team im Ausschank und in der Beratung.

Café Poffers am Kerner: Trollinger Pur

Lange Zeit zeigte sich der nach Justinus Kerner benannte Platz, das Tor zum Stuttgarter Osten, wenig gastfreundlich oder kulinarisch vielfältig. Mit Yvonne und Wasiliki, den beiden "Poffers", hat sich das geändert. Mit Poffers gibt's nun einen herrlichen Ort zum Verweilen, draußen und drinnen, bei delikatem Espresso und Süßem oder frisch zubereitetem Mittagstisch. Und mit der namensstiftenden Spezialität, den Poffers, duftend vor Deinen Augen gebacken. Und auf der Highlight-Karte: unser Trollinger Pur. Das Ganze an dem Justinus Kerner gewidmeten Platz, einst Dichter, Arzt und Schriftsteller. Nach ihm ist die weiße Rebsorte "Kerner" benannt. Ein legendärer Ort also.

Art is ... im Café DA. Dazu unser Trollinger Pur

Kunst im Café DA
am Mittwochabend, 22. Februar, 18 Uhr
begleitet durch Trollinger Pur von Wetzel-Weine 

ART is …
Was bedeutet Kunst und Kreativität in Deinem Leben? Welche Rolle gibst du ihr? Wie viel Raum?
Daniela und ihr Team vom Café DA wollen jungen Künstlern einen Raum geben. Hier können sie teilen, was ihnen Kunst bedeutet.
So funktioniert das Projekt: Alle zwei Monate stellt sich ein(e) neu(e) Künstler(in) vor. Nach der Eröffnung bleiben die Werke für diesen Zeitraum im Café DA ausgestellt.
Am 22. Februar 2017 beginnt das Experiment mit einer Fotoausstellung von Lilith Cattaneo. Ab 18 Uhr laden wir euch zur Eröffnung ein. Kommt vorbei, feiert Kunst und Kreativität mit uns und erkundet neue Blickwinkel.

Endlich im Süden: Trollinger im Lehen

Die Reben ruhen momentan in der winterlichen Kälte. Es ist die ideale Zeit, um Reben zu schneiden und danach die feinen Weine aus den Vorjahren in einer warmen Stube zu genießen. Deshalb gibt es ab sofort unseren Trollinger Pur auch im Lehen! Von alten Reben. Aus dem gebrauchten Barrique. Wir freuen uns riesig und laden euch herzlich ein, vorbeizukommen! Am besten gleich jetzt am Sonntag zum umwerfenden Sonntagsbraten im Lehen.

Die Öffnungszeiten des Lehen in Stuttgarts Süden findet ihr hier:

http://www.classiclehen-stuttgart.de

Zum Wohl!

Weinlese Oktober 2016

[29.10.2016]  Nun haben wir mit den tollsten Weinleserinnen und Weinlesern die wunderbar reifen Trollinger und Cabernet Franc gelesen. Herzlichen Dank an alle helfenden Hände für euren Einsatz, die Freude und Begeisterung, die ihr mitgebracht habt!

Wir freuen uns schon aufs Probieren aus den Fässern und noch mehr auf die ersten Flaschen im nächsten Jahr. Jetzt sind wir erst Mal sehr gespannt, wie sich die Weine diese Wochen in der Maischegärung und danach im Fass entwickeln. Ihr lest von uns.

 

 

 

Der Dornfelder ist nun gelesen

[24. September 2016]  Das tolle Septemberwetter hat der Entwicklung der Trauben gut getan. Der Dornfelder ist reif, nur eine kleine Menge davon steht als alte Reben bei uns am Steilhang. Bei bestem Wetter konnten wir die gesunden Trauben ernten. Die Reaktionen auf der Wandernden Weinprobe haben gezeigt, dass er eine große Fan-Gemeinde hat.

Trollinger von Wetzel-Weine beim Bohnenviertelfest 21.-23. Juli 2016

Eines der schönsten Stadtviertelfeste startet. Mitten in Stuttgart, im Bohnenviertel. Wetzel-Weine ist auch zu Gast. Kommt ins wunderbare Café DA am Weberbrunnen, Ecke Brenner-, Weberstraße. Dort gibt's neben vielen anderen Leckereien unseren feinen Trollinger Pur - gekühlt. Ohne Schwefel, ohne Schönung. Sommer genießen ohne Reue.

Donnerstag 16-24, Freitag 11-24, Samstag 11-24 Uhr

Offener Weinberg mit Verkostung

Schön war's! Wir haben die neuen 2015er Weine verkostet - Trollinger, Cabernet Franc, Dornfelder - und die Hütte eingeweiht. Herzlichen Dank Euch, die ihr im blühenden Weinberg zu Besuch wart. 

Es geht los: die Weinblüte

Nach vier regenreichen Wochen blühen die Weinreben nun.
Immer wieder ein denkwürdiger Moment.

Frühling im Wengert

Aprikosenblüte an der Wengerthütte am 27. Februar

Weinlese 2015

Gewissenhafte und geduldige Weinleserinnen und Weinleser, dazu wunderbar reife und gesunde Beeren ...
Ein herrlicher Erntetag am 10. Oktober 2015.
Beste Voraussetzungen für die neuen, spannenden Weine.